AGRITURISMO PICCOLA RAIEDA
HOMEPAGE
BAUERNHOF
PFERDE TREKKING
ANDERE AKTIVITÄTEN
GASTFREUNDSCHAFT
PREISE
EREIGNISSE
DIDAKTISCHER HOF
PHOTOGALLERY
ANFAHRT
AUSFLUGSZIELE

PFERDE TREKKING PICCOLA RAIEDA

GRUNDWESTERNREITUNTERRICHTE.

Taufe auf dem Pferd: für Kinder. Erste Annäherung dem Pferd als Spiel mit Ausstellung eines Zeugnises zur Erinnerung an den Tag;

Individuelle oder Gruppenreitunterrichte für Anfänger mit Reitlehrer, die einatmende Reiter auf die Ausritte vorzubereiten;

REITAUSFLÜGE

Von zweistündigen bis zu einstägigen Reitausflügein Begleitung erfahrener Reitfuehrer; die Ausflüge werden je nach Reitqualifikation der Teilnehmer geplant und finden in der überwältigenden Landschaft des Naturschutzgebietes Contrafforte Pliocenico statt, die zu erholsamen Streifzügen durch Wälder und Wiesen, entlang von Flüssen und Bergbächen und vorbei an alten Bauernhöfen einlädt. Begegnungen mit Wildtieren, wie Hirsche, Rehe, Damwild und Wildschweine sind dabei an der Tagesordnung.

PFERDETREKKING-TOUREN VON ZWEI BIS ZU MEHREREN TAGE

Die Trekking-Touren dauern hingegen mehrere Tage bei einer Länge der Tagesetappen von 25-30 km und einer Reitzeit von jeweils 4-6 Stunden. Neben der Mittagsrast mit Picknick aus der Satteltasche sind Besichtigungen von Wallfahrtsorten, Schlössern und Regionalparks vorgesehen.

Pferdetrekking-Tourprobe (minimum 2 Personen): minimum 18 Jahre alt; 2 Nächte im Bauernhof mit Halbpension; Picknicks am Mittagessen und 2 Tage von Margerite-Ausritte (Wiederkehr am Abend zu dem Bauernhof Piccola Raieda für das Abendessen und die Übernachtung);

Pferdetrekking-Tour im Regionalpark Monte Sole (minimum 4 Personen): minimum 18 Jahre alt; 2 Nächte im Bauernhof oder im Zelt mit Halbpension; Picknicks am Mittagessen und 2 Tage von Pferdetrekking-Touren;

Pferdetrekking-Tour entlang dem Wallfahrtsorte Weg „Via die Santuari“ (minimum 4 Personen): minimum 18 Jahre alt; 3 Nächte im Bauernhof und 1 Nacht in einem alten Kloster, wo am Abend auf dem Rost gebraten wird; Halbpension; Picknicks am Mittagessen und 4 Tage von Pferdetrekking-Touren;

Bologna – Florenz zu Pferd (minimum 4 Personen): minimum 18 Jahre alt; 6 Nächte im Bauernhof/Hotel/b&b mit Halbpension; Picknicks am Mittagessen und 5 Tage von Pferdetrekking-Touren;

Lastpferd und Beine unter die Arme (minimum 6 Personen): für Erwachsene und begleitete Kinder; Tägliche Trekking-Tour zu Fuß mit Lastpferd und Picknick.

Um die Pferdetrekking-Touren, die schon auf dem Programm stehen, zu entdecken, kannt ihr in der Seite „ EREIGNISSE“ nachsehen.

DIE TEILNEHMER DER PFERDETREKKING-TOUREN SOLLEN:
- ohne Hilfe dem Pferd auf und absteigen können;
- im Sattel 4-6 Stunden pro Tag bleiben können;
- die drei Gangarten (Schritt, Trab und Galopp) beherrschen;
- seitlich dem Pferd –wenn es wegen des Wegs nötlich ist- spazierengehen können;
- ein Gesundheitszeugnis mitbringen;
- gut trainiert sein (während eines Pferdetrekking-Toures ist die größte Mühe die des Pferdes aber auch der Reiter genug machen soll);
- maximum 95 Kg. wiegen.

Die Programme könnten nach Belieben des Bauernhofs Veränderungen erfahren.

RASTPLATZ FÜR PFERDE UND REITER:
Bei dem Bauernhof-Horse Trekking Piccola Raieda gibt es immer die Möglichkeit für die Pferde und die Reiter unterwegs für das Essen oder die Übernachtung zu rasten. Willkommen sind die Reiter die bei dem Bauernhof Piccola Raieda einen Urlaub mit den eigenen Pferden verbringen wollen. Wir sind Rastplatz auf dem Bologna-Florenz Weg.

 

AUSRITTE NACH RENO FLUß


DAS KREUZ VON ALPE DI CAVERZANO

PFERDTREKKING SCHULE

WESTERNREITUNTERRICHT